19.02.2020 – 100. Geburtstag von Jaan Kross

By | 18/02/2020

Mit der Herausgabe einer Briefmarke zu Ehren von Jaan Kross (1920–2007) feiern wir 100 Jahre seit der Geburt der großen Figur der estnischen Literatur. Jaan Kross‘ freiversige Dichtung verkörpert die Erneuerung der Dichtkunst in den 1960er Jahren und das Eintreffen eines kraftvollen poetischen Atems in der estnischen Literatur. Seine brillanten und gebildeten historischen Romane wie „Das Leben des Balthasar Rüssow“, „Der Verrückte des Zaren“ oder „Flug auf der Stelle“ erweitern die Geschichte Estlands und der Esten, wertschätzen unser nationales Selbstbild und tragen die Botschaft von Menschlichkeit und Freiheit in sich. Kross’ Werk ist durch seine kunstvolle und dramatische Bildsprache geprägt, mit deren Hilfe große ethische Konflikte, politische Botschaften und idealistische Träumereien an den Leser herangetragen werden. Jaan Kross war für den Nobelpreis für Literatur nominiert. Er ist einer der meistübersetzten und bekanntesten estnischen Schriftsteller im Ausland.

Forum