Category Archives: Briefmarken

28.01.2020 – Entdeckung der Antarktis 200. Gemeinschaftsausgabe mit Russland

Das Jahr 1820 brachte einen Durchbruch für die Erforschungsgeschichte der Antarktis. Das, an dessen Existenz man seit der Antike geglaubt hatte, zeigte sich endlich der Menschheit. Erblickt wurde der Kontinent zuerst von dem Iren Edward Brasfield, dem Amerikaner Nathaniel Palmer und den Führern der ersten russischen Expedition Fabian Gottlieb von Bellingshausen und Michail Lasarew. Bellingshausen… Read More »

25.01.2020 – Chinesisches Neujahr – Jahr der Ratte

Seit 2011 erscheint eine Serie von Briefmarken, die dem chinesischen Neujahr gewidmet ist. Die vorliegende Marke ist die zehnte der Reihe und ist dem am 25. Januar beginnenden Jahr der Ratte gewidmet. In der chinesischen Astrologie gibt es zwölf Tierkreiszeichen, und die Ratte ist das erste von diesen. Einer Legende nach hatte der mystische Jadekaiser… Read More »

14.01.2020 – Staatsgerichtschof 100

Gemäß der estnischen Verfassung ist der Staatsgerichtshof das oberste Gericht Estlands, also das Verfassungsgericht. Am 14. Januar 2020 jährt sich zum einhundertsten Mal der Tag, als in im Saal des Tartuer Rathauses die ersten öffentliche Sitzung des Staatsgerichtshofs stattfand. Vor einhundert Jahren, im Jahre 1920, nahm der Oberste Gerichtshof in Tartu seine Arbeit auf, und… Read More »

06.01.2020 – Theater Ugala 100

Im Januar 2020 feiert das Ugala-Theater, eines der ältesten professionellen Theater Estlands, seinen 100. Geburtstag. Als Geburtstag des „Ugala“ kann der 5. Januar 1920 angesehen werden, als der juristisch gesehen erst im Entstehen befindliche Theater- und Kunstverein Ugala im Koit-Vereinshaus in Viljandi die Posse „Pension Schöller oder Als der Onkel im Irrenhaus war“ von Wilhelm… Read More »

19.11.2019 – 100 Jahre nationale Universität

Die Universität Tartu feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen als estnischsprachige Universität. Am 1. Dezember 1919 fand die Eröffnungsfeier der Universität Tartu der Republik Estland statt, und die Universität nahm ihre Arbeit auf, um in erster Linie estnischen Studenten und der estnischen Gesellschaft zu dienen. Die Universität Tartu der Republik Estland entstand zusammen mit… Read More »

17.11.2019 – Schätze des Estnischen Kunstmuseums

In der Entstehungszeit des Kunstmuseums wurden dem Museum Kunstwerke durch das nordestnische Komitee für Kunstschutz übergeben, dessen Aufgabe darin bestand, Kunstbesitz aus den während des Krieges verlassenen Nachlässen zu sammeln. Der „Zug der Braut zur Kirche“ stammt aus dem Herrenhaus von Nõva im Landkreis Läänemaa. Im Museum findet sich auch das Gemälde „Übergabe von Gaben… Read More »

17.10.2019 – Vogel des Jahres. Der Ziegenmelker

Der Ziegenmelker ist ein braungrauer, schwarz gefleckter Vogel mit langen Flügeln und langem Schwanz, der in der Natur selten zu sehen ist. Er brütet in dünn bestandenen Heide- und Moorkiefernwäldern, in anderen trockenen Kiefernmischwäldern, manchmal auch in Kahlschlägen und in Jungbeständen, vermeidet aber menschliche Siedlungen. Tagsüber sitzt der Vogel mit seinem perfekten Schattenmuster auf dem… Read More »

17.10.2019 – Weihnachtsmarke aus Filz 2019

Das Filz als Grundmaterial der Briefmarke lieferte die Inspiration für die Verwendung verschiedener nationaler Muster bei der Gestaltung, so wie wir sie auf traditionellen Textilien (Handschuhe, Gürtel usw.) sehen können. So treffen auf der Weihnachtsbriefmarke unterschiedliche Schriften und Muster aufeinander, die an Schneeflocken erinnern und zusammen eine winterlich anmutende Musterfläche bilden. Die untere Textreihe erinnert… Read More »

04.10.2019 – Tartuer Petri-Gemeinde 150

In einem der entscheidenden Jahre des nationalen Erwachens 1869, nach dem ersten estnischen Sängerfest in Tartu, beschlossen die Esten in Tartu eine eigene Gemeinde zu gründen und eine stolze Kirche auf dem Platz des ersten Gesangsfestivals zu errichten. Am 27. Oktober 1869 alten Kalenders wurde eine neue Gemeinde durch Beschluss des Stadtrates von Tartu genehmigt,… Read More »