11.06.2020 – Schmetterling des Jahres. Sumpf-Scheckenfalter

By | 08/06/2020

Der Estnische Verband für Lepidopterologie hat den Sumpf-Scheckenfalter (Euphydryas aurinia) zum Schmetterling des Jahres gewählt, welcher erstmals 1775 von dem deutschen Entomologen Siegmund Adrian von Rottemburg beschrieben wurde.
Die aktive Periode des erwachsenen Schmetterlings dauert von Ende Mai bis Ende Juni. Es handelt sich um eine in Europa und damit natürlich auch in Estland geschützte Art. Der Sumpf-Scheckenfalter hat eine sehr aktive und lebhafte Flugweise, die es schwierig macht, den Schmetterling in der Natur zu beobachten. Und so ist dies nur in den kurzen Momenten möglich, in denen der Schmetterling auf einer Blüte landet, um Nektar zu trinken. Anzutreffen sind Sumpfscheckenfalter in feuchten, offenen Landschaften, insbesondere dort, wo Teufelsabbiss (Succisa pratensis) wächst, der eine notwendige Nahrung für die Raupe darstellt.

Forum