Category Archives: Briefmarken

14.03.2019 – Leuchtturm Osmussaare

Der Leuchtturm von Osmussaar befindet sich an der Spitze der gleichnamigen Insel am Rand eines Kalksteinkliffs und markiert an einem wichtigen Schifffahrtsweg des Finnischen Meerbusens diese weit hervorragende Insel vor der Nordwestküste Estlands. Er ist dabei ein für die Navigation wichtiges Seezeichen. Die erste steinerne Feuerbake wurde auf Osmussaar 1765 errichtet, der 1850 erbaute Leuchtturm… Read More »

22.02.2019 – Universität Tallinn 100

Universität Tallinn 100 Jahre Vorreiter für smarte Entscheidungen Die Universität Tallinn gehört seit 100 Jahren zu den Vorreitern im Bereich der Lehrerausbildung und Didaktik und hat damit stets zur Entwicklung der smarten Lebensweise beigetragen. Die Lehrerausbildung begann in Tallinn im Jahre 1919 und obwohl die Namen der Ausbildungsstätten sich im Laufe der Zeit änderten, ging… Read More »

20.02.2019 – Vello Agori (Gori) 125

Vello Agori, mit Künstlernamen Gori (20.02.1894 Pärnu – 7.10.1944 Tallinn) war einer der populärsten Karikaturisten seiner Zeit. Seine Ausbildung begann er im Pärnuer Gymnasium, setzte sie an der Pärnuer Stadtschule fort und begann schon während der Schulzeit seine Studien bei dem Künstler Rudolf Lepik. 1913 zog er nach Tallinn und begann für verschiedene Publikationen zu… Read More »

11.02.2019 – 700 Jahre Tallinner Domschule

Bereits 1266 wirkte am Tallinner Domkapitel ein Domscholaster, dessen Aufgabe darin bestand, die Kathedral- oder Domschule zu leiten. Der erste schriftliche Beleg der Existenz der Tallinner Domschule stammt vom 3. Januar 1319, als König Erik VI. Menved von Dänemark dem Domkapitel das ausschließliche Recht auf den Betrieb einer Schule in Tallinn zusicherte. Davon ausgehend feiert… Read More »

05.02.2019 – Chinesisches Neujahr – das Jahr des Schweins

Ab 2011 wird eine Briefmarkenserie herausgegeben, die dem chinesischen Neujahr gewidmet sind. Diese Marke stellt in der Serie die neunte Marke dar, die dem am 5. Februar beginnenden Jahr des Schweins gewidmet ist. In der chinesischen Astrologie gibt es zwölf Tierzeichen und das Schwein ist das letzte unter ihnen. Einer Legende nach hat der mystische… Read More »

31.01.2019 – Dauerserie Wappen. Narva-Jõesuu

Narva-Jõesuu befindet sich im nordöstlichen Teil Estlands. Mit dem Stand vom 10. Januar 2019 waren 4.734 Einwohner registriert. In der Stadt gibt es zwei Schulen und zwei Kindergärten sowie eine Hobbyschule und eine Sporthalle. Auf dem Territorium der Stadt stehen Denkmäler für den Großen Nordischen Krieg, den Ersten und den Zweiten Weltkrieg und den Estnischen… Read More »

24.01.2019 – Das Estnische Rote Kreuz 100

Das Estnische Rote Kreuz (ERK) wurde während der Schlachten des Freiheitskrieges gegründet. Das Estnische Rote Kreuz wurde vom Sanitärkolonel Hans Leesment gegründet, der an drei Kriegen teilgenommen hat. Die von ihm nach dem Vorbild des Internationalen Roten Kreuzes verfasste Satzung des Estnischen Roten Kreuzes wurde von der Regierung der Regierung am 24. Februar 1919 bestätigt.… Read More »

20.12.2018 – Staatsoberhäupter der Republik Estland. Toomas Hendrik Ilves

* 26.12.1953 in Stockholm Präsident der Republik 09.10.2006-10.10.2016 Präsident Toomas Hendrik Ilves wurde am 26. Dezember 1953 in Stockholm in einer Flüchtlingsfamilie geboren. 1957 zog Ilves mit seiner Familie in die USA, wo er 1976 die Columbia-Universität abschloss und 1978 an der Universität von Pennsylvania einen Magistergrad in Psychologie ablegte. 1984 zog Ilves nach Deutschland… Read More »

23.11.2018 – Weihnacht

Der Weihnachtsbaum ist ein in der Weihnachtszeit geschmückter Baum, der in der heutigen weltlichen Weihnachtstradition eine zentrale Rolle spielt, in Estland wird meistens eine Fichte benutzt. Die Weihnachtsbäume werden mit Weihnachtsschmuck (Glaskugeln, Lametta, Sternen, Engeln) und Kerzen geschmückt, oft ist das Schmücken des Baumes ein Familienritual. Auch wenn die Weihnachten heutzutage eher als Familienfest gelten,… Read More »

20.11.2018 – Wörterbuch der Sprachrichtigkeit des Estnischen 100

Jedes Volk hat für das Vereinheitlichen und Entwickeln seiner Schriftsprache Wörterbücher und Grammatiken. Die Esten haben schon fast ein Jahrhundert lang als hauptsächliches Wörterbuch Wörterbücher der Sprachrichtigkeit gehabt, die Reihe beginnt mit dem „Eesti keele õigekirjutuse-sõnaraamat“ (dt. Rechtschreib-Wörterbuch des Estnischen), das als eine Ausgabe der Eesti Kirjanduse Selts (die Gesellschaft der estnischen Literatur) in Tallinn… Read More »