30.05.2018 – Dauerserie Wappen. Tallinn

By | 29/05/2018

Die früheste Geschichte von Tallinn beginnt im stadtnahen Iru, wo in der zweiten Hälfte des 1. Jahrtausends eine Festung gebaut wurde, bei der sich auch eine Siedlung befand. Aus unbekannten Gründen wurde diese Burg in der Mitte des 11. Jahrhunderts verlassen und auf den heutigen Domberg Hügel wurde die Festung von Lyndanisse errichtet, die als Zentrum des Altertum-Landkreises Rävala betrachtet werden kann.
Die ersten zuverlässigen schriftlichen Daten über Tallinn stammen aus der Heinrichs Livländischen Chronik. Laut der Chronik landete im Juni 1219 bei der Festung von Lyndanisse unter der Führung von König Waldemar II die dänische Flotte. Am 15. Juni 1219 fand an der Stelle der künftigen Tallinn zwischen den dänischen und estnischen Truppen eine Schlacht statt, bei der die Dänen einen schweren Sieg errungen haben. Der Legende nach hat sich das Glück der Dänen gewendet, nachdem eine rote Flagge mit einem weißen Kreuz vom Himmel fiel – die heutige offizielle dänische Nationalflagge Dannebrog. Am Ende des 13. Jahrhunderts trat Tallinn der Hanse bei.
Angetrieben von innerpolitischen Schwierigkeiten und Geldmangel, verkaufte 1346 der König von Dänemark seine Besitztümer in Nordestland zusammen mit Tallinn an den Deutschen Orden. Tallinn wurde zu einer Ordensstadt. Die Entwicklung von Tallinns Handel beruhte auf den bereits im 13. Jahrhundert erhaltenen Privilegien. 1265 erwarb Tallinn das Recht zur Münzerzeugung, und 1346 das Stapelrecht. Die Stadt Tallinn und die Ritterschaft von Harju-Viru begaben sich 1561 freiwillig in schwedische Hand, in dieser Zeit wurde Tallinn das Zentrum einer neuen Verwaltungseinheit – des Gouvernements Estland.
In den Jahren 1700–1721 wurde die Ostseeregion vom Großen Nordischen Krieg getroffen. Die Hauptgegner waren Schweden und Russland, die in diesem Gebiet um die Hoheit kämpften. Am 29. September 1710 kapitulierte Tallinn kampflos gegenüber den russischen Truppen. Um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert hat die nationale Interesse der Esten in Tallinn neue Vitalität bekommen. Im Jahr 1991 wurde Tallinn zur Hauptstadt der Republik Estland, die erneut unabhängig wurde.

Forum