25.04.2019 – EUROPA. Die Rauchschwalbe

By | 14/04/2019

Die Rauchschwalbe (Hirundo rustica) ist ein oben schwarzblauer, unten cremeweißer Vogel mit rostrotem Gesicht und tiefem Gabelschwanz. In Estland leben 100 000 – 200 000 Paare. Gewöhnlich nestet er in Gebäuden (Stallen, Dachböden u.a.), wo er aus Schlamm, Lehm, Halmen und Speichel sein Nest baut. Der Estnische Ornithologenverband hat die Rauchschwalbe zum Vogel des Jahres 2011 gewählt. Das Ziel war erstens den 90. Jahrestag des Verbands zu wurdigen, dessen Wappenvogel die Rauchschwalbe ist, andererseits muss man sich um den Lebenslauf unseres Nationalvogels Sorgen machen. Seine Anzahl sinkt, bedingt durch die Verringerung der Brutstätten und großen Veränderungen in der Landwirtschaft. Dazu kommt noch ein Nahrungsmangel während seiner Migration, die sich erweiternde Wüste Sahara, Klimaänderungen und menschliche Tätigkeit auf seinen Überwinterungsgebieten in Südafrika.

Forum