20.11.2018 – Wörterbuch der Sprachrichtigkeit des Estnischen 100

By | 19/11/2018

Jedes Volk hat für das Vereinheitlichen und Entwickeln seiner Schriftsprache Wörterbücher und Grammatiken. Die Esten haben schon fast ein Jahrhundert lang als hauptsächliches Wörterbuch Wörterbücher der Sprachrichtigkeit gehabt, die Reihe beginnt mit dem „Eesti keele õigekirjutuse-sõnaraamat“ (dt. Rechtschreib-Wörterbuch des Estnischen), das als eine Ausgabe der Eesti Kirjanduse Selts (die Gesellschaft der estnischen Literatur) in Tallinn 1918 erschien. Dieses Wörterbuch hat die estnische Schriftsprache vereinheitlicht und hat den Brauch der Wörterbücher der Sprachrichtigkeit eingeleitet.
Im Laufe der Jahrhundert sind in Estland über zehn Wörterbücher erschienen, in dessen Überschrift das Wort õigekeelsus oder die Abkürzung ÕS steht: 1918, 1925–1937, 1933, 1938 (Wörterbuch für Schulen), 1948–1951 (wurde nicht fertiggestellt), 1953, 1960, 1976, 1999, 2004 (Wörterbuch der Sprachrichtigkeit für Schüler), 2006, 2013. In diesem Jahr wird das dreizehnte Wörterbuch der Sprachrichtigkeit „Eesti õigekeelsussõnaraamat ÕS 2018“ veröffentlicht.

Forum